Fühle das Ich Bin

Im „Ich Bin“ fühlst du dein höheres Selbst. Gehe tief in dich, deine Persönlichkeit ist nur wie die Oberfläche eines tiefgründigen Sees. Du bist viel mehr als das. Du bist der See, du bist das Wasser. Alles fliesst. Bist auch du im Fluss oder leistest du dem Leben Widerstand? 

Dieses Bild entstand auf der Wanderung durchs Puschlav mit meiner Partnerin, am Abend von Miralago aus über den Lago di Poschiavo.

Als wär’s das letzte Mal

Gestern war ich nochmals im See. Laut Wetterprognosen würde nun der Herbst kommen, und ich wollte noch einmal das warme, ja heisse Wetter geniessen und mich im See abkühlen. Das kühle Wasser fühlen. Als ich dann im Wasser war, wurde mir bewusst, dass dies (vermutlich) das letzte Mal war in diesem Jahr. Und ich stellte mir vor, wie es wäre, wenn es überhaupt das letzte Mal wäre…

Weiterlesen

Naturerlebnisse und echte Kerle

In der Sonntagszeitung ist am 2.August unter dem Titel „Weck den Kerl in Dir“ ein Beitrag erschienen, der den Wunsch nach (extremen) Naturerlebnissen von Männern thematisierte. Der Schwerpunkt lag auf dem Extrem-Survivor Bear Grylls, der seine Aktivitäten medial mit grossem Erfolg verbreitet. Und über die Männer, die diese spektakulären Taten vom heimischen Sofa aus mitverfolgen. Da finde ich allenfalls spannend, dass sich hier offenbar eine Sehnsucht nach solchen „echten“ Abenteuern in der Wildnis ausdrückt. Interessanter finde ich allerdings den weniger spektakulären Teil, dass nämlich viele Männer (und Frauen) in der Natur zu sich selber finden.

Weiterlesen