Männlichkeitsvorstellungen und Gewalt

Nach meinem persönlichen Beitrag von letzter Woche möchte ich nun auf die Kampagne von Männer.ch hinweisen, die das Thema Männer und Gewalt auf der gesellschaftlichen Ebene angeht. Mir gefällt sehr, wie Männer.ch mit dem Thema umgeht: souverän, respektvoll, die Rolle der Männer direkt und klar ansprechend, vielschichtig und mit dem Blick für das gesellschaftliche Grosse und Ganze. Wir Männer sind aufgerufen uns aktiv gegen die Gewalt zu engagieren. Wir müssen unseren jungen Männern klare Leitplanken setzen, ihnen starkes Vorbild sein und mit gutem Beispiel vorangehen. Denn auch unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen Faktoren bleibt für mich klar: die Veränderung beginnt bei uns. Bei dir und bei mir. Und zwar jetzt!

Hier geht es zur Kampagne. Ich empfehle dir sehr die Fakten zum Thema – und dann gibt es doch eigentlich kein Zögern mehr, oder? Mitmachen ist Männerherzen-Pflicht!