Fühle das Ich Bin

Im „Ich Bin“ fühlst du dein höheres Selbst. Gehe tief in dich, deine Persönlichkeit ist nur wie die Oberfläche eines tiefgründigen Sees. Du bist viel mehr als das. Du bist der See, du bist das Wasser. Alles fliesst. Bist auch du im Fluss oder leistest du dem Leben Widerstand? 

Dieses Bild entstand auf der Wanderung durchs Puschlav mit meiner Partnerin, am Abend von Miralago aus über den Lago di Poschiavo.

Vergänglichkeit

Alle Form ist vergänglich. Das wurde mir dieser Tage wieder deutlich vor Augen geführt, als ich meinen sehr alt gewordenen Vater besuchte. Noch vor fünf Jahren war er topfit  und wirkte wie ein eben erst Pensionierter. Doch nun ist beinahe alle Lebenskraft aus ihm gewichen, und er spricht davon, dass er lieber sterben würde.  Weiterlesen

Gedanke zu Wahrnehmung und Veränderung

Ich versuche es heute mit einem neuen Format: ich formuliere meine Gedanken in einem oder zwei Sätzen und veröffentliche sie auf einem Bild. Diese beiden Sätze beziehen sich auf meinen Beitrag zum Leben im Jetzt.

Unsere Wahrnehmung entscheidet, wie wir unsere Welt sehen, wie sie für uns ist. Wenn wir die Welt verändern wollen, müssen wir uns verändern.

Es sind meine eigenen Worte, aber vermutlich habe ich es so oder ähnlich auch schon irgendwo gehört oder gelesen…